Archiv für den Monat: August 2017

Bürgerbus mal anders

Zwölfmal im Jahr treffen sich Vorstand, Mitglieder und ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbuses Neunkirchen-Seelscheid e.V. zu Besprechungen über Diensteinteilungen, Wünsche für und Probleme mit Fahrtrouten und Zeitplänen, Zukunftsplänen oder Technisches rund um unseren Bus.

Einmal im Jahr spielen solche Dinge bei ihrem Treffen keine Rolle. Man fährt mit Programm irgendwo hin oder macht es sich gemütlich. Möglich machen das die Spenden der vielen lieben Fahrgäste im Laufe des Jahres in das kleine Schweinchen im Bürgerbus. Danke dafür!

2017 stand das Grillen auf dem sehr schönen und gepflegten Dorfplatz der Siedlungsgemeinschaft Hasenbach an. Die Bedingungen waren traumhaft: bei fabelhaftem Wetter, gutem Essen und Trinken, wurde viel erzählt, lernte man sich besser kennen. Bürgermeisterin, Frau N. Sander, war verhindert, beteiligte sich aber mit einem Pittermännchen. Danke! Gäste waren der Beigeordnete unserer Gemeinde, Herr K. Märzhäuser, und der Vorsitzende der Siedlungsgemeinschaft Hasenbach, Herr G. Endres, und seine Frau.

Die Zeit verrann wie im Fluge. Geschwitzt haben fast alle: Die einen bei der Vorbereitung  der köstlichen Salate und Nachtische zu Hause, andere beim Auf- und Abbau sowie Putzen auf dem Dorfplatz, in der Hitze der Grillhütte, beim Transport der Getränke, Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Bürgerbus oder beim Boule spielen. Wenn viele anpacken und etwas beisteuern, ist das alles halb so wild, bei doppelter Freude. Danke für die schönen Stunden!

Fahrer Hollatz beim Grillen
Boule in Hasenbach

Möchten auch Sie Teil unserer Gemeinschaft werden ? Wer sich für die ehrenamtliche Arbeit unseres Vereins interessiert und vielleicht auch selber Fahrer oder Fahrdienstleiter werden möchte, ist, wie Sie sehen, in unserem Kreise herzlich willkommen.

 

Ihr Bürgerbus-Team

Alle Fotos: Horst Kammerer