Fahrbetrieb wg. Corona eingestellt

Das Corona-Virus hat nun auch unsere Gemeinde erreicht und mittlerweile mehrere Einwohner/-innen in Quarantäne gezwungen.

In Verantwortung für die meist älteren Fahrgäste, die besonders gefährdet sind, so wie für unsere ehrenamtlichen, auch meist älteren Fahrerinnen und Fahrer und ihre Familien, sehen wir uns leider gezwungen, den Fahrbetrieb des Bürgerbusses ab Dienstag, den 17. März 2020 bis vorerst Freitag, den 17. April 2020, einzustellen.
Dadurch findet leider auch nicht die geplante Sonderfahrt am Samstag, den 11. April 2020 statt.

Wir werden die Situation weiterhin beobachten, amtliche Vorgaben berücksichtigen und bekanntgeben, ab wann wir wieder fahren können.

Wir bitten um Verständnis für diese notwendige Schutzmaßnahme für alle Beteiligten.